Komfortblinker nachrüsten

Aus Golf 1 und Golf Cabrio Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel betrifft:
Modell: Golf 1 Cabrio
Motor: alle
Baujahr: 8/82 - 7/93
Sonstiges:

Allgemeines

Die modernen Fahrzeuge haben eine Funktion im Blinker, das beim Betätigen des Blinkerhebels

ohne Einrasten, die Blinker des Fahrzeuges 3-4x blinken.

Dies kann in Deinem G1C mit neuer Zentralelektrik (ab 08/82) problemlos nachgerüstet werden.


Benötigte Teile

  • Nachrüstsatz Komfortblinken universal (enthält alle gezeigten und benötigten Teile), VW TeileNr. 000 998 229


  • 2 Rundsteckhülsen Ø1,6mm, die ich lose bei VW bekommen habe (einfach nachfragen). Unter der VW TeileNr. 000 979 108 E gibt es auch ein vorgekrimptes Kabel mit zwei Hülsen.
  • 2 Flachsteckhülsen 6,3x0,8
  • einen der beiliegenden Quetschverbinder oder einen Lötkolben mit Schrumpfschlauch


Einbau

Im Motorraum Massekabel von der Batterie lösen und beiseite legen.

  • Zentraleinheit (ZE) freilegen, losschrauben und umklappen
  • in das weiße Steckergehäuse an PIN D11 das weiße Kabel mit der Rundsteckhülse einrasten
  • in das weiße Steckergehäuse an PIN D25 das grüne Kabel mit der Rundsteckhülse einrasten
  • in das blaue Steckergehäuse den vorhanden A10 Anschluss auftrennen und mit dem schwarz/weiß/grünen Kabel
und dem Quetschverbinder verbinden evtl. löten und mit Schrumpfschlauch isolieren.
Achtung: Die Kabelfarbe zum Anschluss A10 im blauen Steckergehäuse kann auch grün/gelb sein!
  • das schwarz/gelbe Kabel mit dem Flachstecker auf G2 stecken (evtl. isolieren).
Achtung: Die Kabelfarbe zum Anschluss G2 mit Flachstecker kann auch schwarz/weiß sein!
  • das braune Kabel mit dem Flachstecker auf den Massestern neben der ZE stecken
  • Testen der Funktion bei eingeschalteter Zündung
  • Relais mit Relaisträger auf der ZE einrasten
  • ZE wieder einhängen und festschrauben
  • Abdeckung der ZE wieder verbauen

Durch die evtl. geänderten Kabelfarben ist es wichtig, den Anschlussplan genau zu beachten,
da die Nummern am Relais immer gleich sind und so genau die passenden Kabelfarben zum
richtigen Anschluss des eigenen Relaissatzes zugeordnet werden können.


Zeitbedarf und Kosten

  • das Ganze dauert für einen normalen Bastler ca 20-30 Min.
  • der Nachrüstsatz liegt bei ca. 40,- €
  • die Stecker bei rund 2,-€


Ergebnis und Funktion

Bei eingeschalteter Zündung sollte nun der Blinker bei einer kurzen Betätigung 3x blinken. Ist sinnvoll bei unseren vielen Kreisverkehren und auf der BAB.


Referenzen & Weblinks

Originalthread aus golfcabrio.de Forummit der Anleitung von golf-open-fan

Komfortblinkmodul bei www.passatplus.de

Stecker und Kontakte im VW Bus T3

Bilder von golf-open-fan und Ghosty sowie Eigene, Ergänzung 12.08.2011 EtienneAigner2



-- Powered by Lucky